Die sprechende Mehrheit

Wer, der die Mehrheit
als eine schweigende beschreibt,
will da entschieden haben, was
vernehmbar ist und zu besprechen?

Welche, die allweil erscheinen
in Nachrichten und Zeitungsseiten,
haben die Mittel, ins Schweigen zu setzen?
Wer sieht hinterfragt seine Meinung?

Wer meint die Mehrheit schweigsam
machen zu müssen? Zu welchem Zweck
will der sich sprechender Weise
an die Stelle der Mehrheit setzen?

Zu wessen Vorteil? Welchen Einzelnen,
welchen schreienden Wenigkeiten
ist daran gelegen, vermeintliches Schweigen
der Mehrheit zuzuschreiben?

Hörst du die Mehrheit? Sie schweigt nicht!
Die Mehrheit, hörst du sie sprechen?
Sie gibt als großes Gespräch, die Mehrheit,
auf alle Fragen gerade die Antwort.