Presselügner

Wer Teile der Wahrheit verschweigt, wer
schreibt dass etwas vorbei sei, das eben erst
am Anfang steht, wer Vermeintliches als
Beweis in den Mund schneidet, wer ferner
Parteilichkeit zur Meinung verschlagseitet,
wer falschen Eindruck erheischt, wer den
Anschein erweckt, nicht dabei gewesen zu
sein im Kreis der Schriftleiter, und danach
gehandelt zu haben, sei es vorauseilend oder
auf Weisung, wer seine Einflüsterer oder
Anteilseigner verschweigt, weiterhin seine
Beteiligung speichelnd vor Scheinheiligkeit
bestreitet, wer sich mit wohlfeilen Zeilen
gemein macht, wer seinen Beitrag bereits
bei der Dreharbeit als Verdreharbeit anlegt,
um die wahren Ereignisse zu verschleiern,
wer die Lüge einschleift, wer einpeitscht,
wer ihr Gegenteil als Gegner begreift, wer
sich in Bild und Schrift an der Wahrheit
vergreift, hat sich als Lügner zu begreifen.