Dschärmanie sucht das Superäffchen

(La Grande Singerie, Christophe Huet)

wo steckt denn superäffchen – äffchen schwänzelt, scharwenzelt das schwänzeläffchen, äffzt, schelmäffchen scheffelt! fletschäffchen schelmt, äff! äff!, kläfft äffchen. bist so ein scheckes menscheläffchen! so viel äffchenplärre muss der welt eine äffung wert sein: best of äffchenstaffel – world´s best from planet of apes – ich sag ja, klettern war gestern, jetzt geht was: wo tscheckeräffchen den airfreeze grätscht, sind alle gefläscht vom äffschenschpresch – sag ich ja, schellentrommel war gestern, jetzt: fettet plärrcheckerchen den äffbeat! sag ja, tänzeln war gestern. next superäffchen schlenzt den apewalk hey, sexyäffchen! hat jetz ein neues näschen klar gemacht: next nasenflötensternchen – nur wo ist superäffchen? – … hey, hat sich äffchen das hinterteil rosa aufgespritzt! sexy goldlitzäffchen, hält sein mähnchen vor die windmaschine: ärschchen hoch! nee, ne? das äffen wir aber jetzt nicht nach auf unseren äffchenfelsen daheim machen uns nicht äffenheischig, das da, das nachäfferchen so´ne schwätzäffchen, ne echt, so ne äffchenäffe, wir wollen superäffchen, wo ist, äff, superäffchen, äff!