Spell gegen die Phrasenblase

Erste Kampfhandlung:
                    gegen die Japrahler –
       im Saale der Sonntagsreden,
                                  wo sitzverteilt
       der Schwarmschwachsinn
                             sich die Gewalt gibt.
Aus ihren Schallzentralen
                         protzt es: P.r.o.g.r.a.m.m. -
        (im Klartext,
                     frotzelt Brigade Blaumann:
        - die abgeranzte Kette
                              auf einem Kranz ohne Zahn.)
Geflachst wär noch harmlos !
                            Statt innerem Hader
den Handgriff ans Werk !
                       Es ist schon ein Kampf,
nicht maßlos zu werden
                      in der Verachtung,
da alles, was hochtrabt,
                        als Apparat des Versagens das Land narrt.
Weshalb denn
            Achtung haben
                         vor denen,
                                   die sich in Abrede stellen ?
Beschlossene Sache
                  ward ja
        die Selbstabschaffung
                             dem Pack im Plenartrakt !
Warum da nicht gleich:
Statt Bankster
              an der Bazooka –
                               die Leninisten mit Knarren ?
Von mir – kein Mandat
                     für die Fraktionen der Abnickdackel.
Was da nämlich prangt
                     am hohen Portal
                                    ist die tiefrote Zahl.
Jaschranzen - was ihr auch sagt,
                  es gelangt
                            in meine Schlagdistanz.
Wo immer ihr euch
                 zur Wahl stellt,
gelte die Stimme
                einer Partei der neuen Zeit.
Denn:
     ganz das Gegenteil von Freiheit
                                    ist der Staat.
                  Das halte ich
                schon auseinander:
Nicht Staat ist mir Heimat,
                           Heimat ist mir mein Land,
ist mir die Seelenlandschaft,
                             weit mehr
                                      als Verfassung: Deutschland
                           : Heimstatt
                           : Herzland
Werkstatt des Willens,
                      so vieler Menschenleben
Lebenswerk aller Zeiten,
                        das ich mir zu eigen mache,
bist mir der freie Geist,
                         im Seinsgrund der Sprache,
und jetzt
         in die Wege zu leiten.
Steht doch der Tag
                  schon hoch in der Reife
                                         zur Propaganda der Tat -
        dass Schlagkraft gestalte
                                 die Sichel zum Speerblatt,
und in der Furche des Feuers
                            sich rüste:
                                       Pflugschar zu Schwert.

Erstveröffentlicht in:

Boris Preckwitz, „Kampfansage“, Lyrikedition 2000/Allitera Verlag, München, 2013, S. 12-15
ISBN: 978-3-86906-588-5